Kranführerschulung nach DGUV

Kranführerschulung nach DGUV V1 Vorschrift 52-53 Grundsatz 309-003

Grundausbildung

Seminarziel:

Der Teilnehmer/in erhält das nötige Wissen, um die Aufgaben als Kranführer/in im geeigneten Masse durchführen zu können, ohne sich und andere Personen zu gefährden.

Der Teilnehmer/in wird anhand von gezieltem theoretischen und praktischen Unterricht auf das notwendige Wissen geschult und legt anschließend eine Prüfung ab.

Seminarinhalt:

  • Die Berufsgenossenschaft
  • Die Stellung des Kranführers/in im Betrieb
  • Umgang mit DGUV Unfallverhütungsvorschriften
  • Bauliche Einrichtungen
  • Prüfpflichtige Anlagen und Geräte
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Verhalten des Kranführers/in zu seinem Umfeld

Dauer 2-3 Tage, je nach Erfahrung.

Lehrgangsunterlagen sind inbegriffen.

Wir schulen nach den Richtlinien der DGUV.

 

Anfrage senden